Exklusive Grundstücke im Naturparadies 

14 Parzellen

Wassernähe

Verkehrsberuhigt

Im schönsten Dorf des Landkreises

Schönstes Dorf der Bundesrepublik: Silbermedaille

Einzigartige Baugrundstücke

Unsere einzigartigen Baugrundstücke liegen in der wundervollen Seenlandschaft der 2-Seen-Gemeinde Priepert. Der Ort liegt ca. 15 km südlich der Kreisstadt Neustrelitz inmitten der Mecklenburgischen Seenplatte und nur 80 km entfernt von Berlin. Die Verkehrsanbindung erfolgt über die B 96 oder über den nahegelegenen Bahnhof der Stadt Fürstenberg.
Die 14 Parzellen im neuerschlossenen Wohngebiet haben Größen zwischen 490 bis 630 m².
Priepert gehört zu den maritimen und touristischen Zentren im Havelgebiet.  

Kinderfreundlich und Natur pur

Das Baugebiet befindet sich in einer ruhigen Sackgassenlage zwischen dem Ellbogensee und dem Großen Priepertsee. Es wird nördlich vom Gemeindepark und westlich vom unter Naturschutz stehenden Biotop flankiert. Idylle pur. Libellen und Singvögel werden ihre Nachbarn sein.
Örtlichkeiten wie Kirche, Jachthafen, Kanuverleih und der Prieperter Badestrand mit seinem kristallklaren Wasser sind fußläufig erreichbar. Die verkehrstechnische Erschließung erfolgt durch den Bau einer verkehrsberuhigten Anliegerstraße. 

Gut zu wissen:

Im B-Plan der Gemeinde ist die Möglichkeit der Errichtung einer Ferienwohnung pro Parzelle vorgesehen.
Priepert ist ein Paradies für Naturliebhaber und Wassersportler. Es wurde 2007 als zweitschönste Dorf der Bundesrepublik und 2018 als schönstes Dorf der Mecklenburgischen-Seenplatte ausgezeichnet.
Auf Anfrage der Bauherren wird durch die Gemeinde geprüft, ob ein Bootsliegeplatz am Ellenbogensee bereitgestellt werden kann.

Impressionen

Priepert, schönstes Dorf des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte

























Noch zwei Monate bis zum Start der Erschließungsarbeiten

Ihr Grundstück: Schritt für Schritt in Richtung Erschließung

Zauneidechsen

Die Zauneidechse steht unter strengstem Naturschutz. In dem Baugebiet hatten sich einige Exemplare angesiedelt. Hunderte Meter Reptilenfangzäune wurden im zeitigen Frühjahr aufgestellt und bis Ende Mai täglich kontrolliert. Gefangene Eidechsen wurden in das neu geschaffene Biotop umgesiedelt.

Gefangene weibliche Eidechse


Männliche Zauneidechse im neuen Biotop

Die in Mitteleuropa heimischen Zauneidechsen werden knapp 10 cm lang, Sie sind sehr flink und scheu - sie zu einzufangen erfordert viel Geschicklichkeit. Die Zauneidechse war 2005 "Tier des Jahres" in der Schweiz.

Neugestaltetes Biotop


3000 Quadratmeter Reptilenland


Die Gemeinde Priepert stellte das Areal bereit


Außengrenzen des Baugrundstücks

Beim Vorort-Termin mich Vermessungsbüro, Gemeinde und Amt wurden die Außengrenzen des Baugrundstückes abgestimmt. 

Messpunkte ermitteln und setzen.

Historische Grenzsteine wurden teilweise aufgefunden und durch neu gesetzte Meßpunkte ergänzt.

Parzellenvermessung erfolgt in Kürze

Im ersten Schritt wurden die Außengrenzen des Baugrundstücks festgestellt und abgestimmt, In den kommenden Wochen werden die einzelnen Parzellen vermessen.

Planung der Erschließungsarbeiten: fertig


November 2019 Ausschreibung für Erschließungsmaßnahmen
wird vorbereitet


Versorgungsverträge sind abgeschlossen


Parzellen: Übersicht und Status




Parzelle Größe in m²    Preis        Stand
  1            *ca. 499 m²    74.351.- €     
  2            *ca. 629 m²    93.721.- €
reserviert
  3            *ca. 630 m²    93.870.- €
  4            *ca. 622 m²    92.678.- €
  5            *ca. 625 m²    93.125.- € reserviert
  6            *ca. 617 m²    91.933.- €
  7            *ca. 625 m²     93.125.- €
reserviert
  8            *ca. 634 m²     94.466.- €
  9            *ca. 603 m²     89.847.- €
10            *ca. 622 m²     92.678.- € reserviert
11            *ca. 544 m²     81.056.- € reserviert
12            *ca. 546 m²     81.354.- €
13            *ca. 529 m²     78.821.- € reserviert
14            *ca. 492 m²     73.308.- €

*der Kaufpreis und die Größe verstehen sich inklusive Wegeanteil. Die Grundstücksgröße wird sich eventuell geringfügig nach oben korrigieren, der Preis ändert sich dadurch nicht.

Parzellen 1-14

.

Fragen und Antworten

Wo sind die Details zum Bauen geregelt?
Im Bebauungsplan (B-Plan) Nr.01/2016 „ An Der Lang“ der Gemeinde Priepert. Hier sind alle baulichen Festsetzungen geregelt. Dem B-Plan können Sie die Nutzungsart, Bauweise, Baugrenzen, gestalterische Festsetzungen sowie vorgesehene Verkehrs- und Grünflächen entnehmen.
Woher bekommen wir den B-Plan?
Sie können den B-Planes bei uns telefonisch oder per E-Mail anfordern.
Was sind die wichtigsten baugestalterischen Festsetzungen?
Im Wohngebiet dürfen ein- oder zweigeschossige Einfamilien- oder Doppelhaushälften errichtet werden. Ihr Haus können Sie weitgehend nach Ihren individuellen Vorstellungen verwirklichen und Ihr Traumhaus Wirklichkeit werden lassen.
Firsthöhe:
Die Firsthöhe entspricht der Oberkante der Dachhaut am höchsten Punkt des Daches; max.9,50 m
Fassade: frei wählbar
Dächer: frei wählbar
Kann in meinem Eigenheim eine Ferienwohnung eingerichtet werden?
Ja. Im B-Plan ist vorgesehen, dass pro Parzelle eine Ferienwohnung eingerichtet werden kann.
Wie ist die Versorgung im Wohngebiet geregelt?
Alle erforderlichen Ver- und Entsorgungsleitungen einschließlich Breitband-Internet sind vorhanden. 
Wie findet der Grundstückskauf statt?
Gerne reservieren wir Ihnen Ihr Wunschgrundstück für einen bestimmten Zeitraum. Sie erhalten von uns alle notwendigen Unterlagen und natürlich den Entwurf des Grundstücksvertrages. Sie haben ausreichend Zeit, sich intensiv mit diesen Unterlagen zu beschäftigen. Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Während der Reservierungszeit organisieren Sie Ihre Finanzierung, veranlassen Bodenuntersuchungen und prüfen, ob Ihr Traumhaus auf das ausgewählte Grundstück passt. Sofern Sie sich endgültig für das Grundstück entscheiden, findet ein gemeinsamer Termin beim Notar statt, um den Grundstückkaufvertrag zu schließen.
Müssen zusätzliche Kosten für den Wasser- oder Abwasseranschluss bezahlt werden?
Nein, diese Kosten sind bereits in den Erwerbskosten Ihrer Parzelle enthalten.
Wann können wir mit dem Hochbau beginnen?
Die Erschließungsarbeiten werden voraussichtlich im 3.Quartal 2020 abgeschlossen sein. Hochbaumaßnahmen können voraussichtlich im Herbst 2020 starten.